Termine

Vergangene Aktivitäten im Überblick

Vergangene Aktivitäten im Überblick

 

 

 

14. Juni 2015: SlowUp Hegau. Das bereits legendäre Alalay-Strassenbistro an der Ebringerstrasse 25 in Thayngen.

 

3. Mai - 25. Mai 2015: Philippinenreise

 

März 2015: Philippinenreise

 

Dezember 2014: Weihnachtsmarkt

 

September 2014: Philippinenreise

 

August 2014: 6. Generalversammlung

 

18. Mai 2014: SlowUp Hegau. Das bereits legendäre Alalay-Strassenbistro an der Ebringerstrasse 25 in Thayngen.

 

27. März - 17. April 2014 : Guada und Christian Zoller reisen auf die Philippinen, um das 2. Projekt zu koordinieren.

 

7. Dezember 2013: Weihnachtsmarkt

 

2. Dezember 2013: Der Verein Alalay erhält von der Stadt Schaffhausen den Preis für Entwicklungszusammenarbeit verliehen!

 

2./3. Dezember 2013: Chilbi Thayngen

 

17. November 2013: Der Verein kocht Suppe zugunsten der Sturmopfer auf den Philippinen

 

18.-20. Oktober 2013: Der Verein stellt seine Aktivitäten bei Reiat heute mit einem eigenen Stand vor

 

28. August 2013: 5. Generalversammlung

 

9. Juni 2013: SlowUp Hegau, Street-Bistro

 

12. März - 6. April 2013: Philippinenreise. Übergabe des gespendeten Schulmobiliars an die Elementarschule Idong-Inanlorenza

 

2. Januar 2013: Neujahrsapero

 

8. Dezember 2012: Weihnachtsmarkt

 

29. August 2012: 4. Generalversammlung

 

20. Mai 2012: SlowUp Schaffhausen-Hegau

 

Januar 2012: Reise auf die Philippinen

 

8. Dezember 2011: Weihnachtsmarkt

 

27. August 2011: 3. Generalversammlung

 

22. Mai 2011: SlowUp Schaffhausen-Hegau

Auch dieses Jahr haben wir an der Ebringerstrasse wieder Erfrischung und Stärkung angeboten. Dank dem guten Wetter durften wir viele Gäste in unserer Strassenbeiz begrüssen und verpflegen.

 

13. Mai 2011: Infoabend, 19.30 im Gemeindehaus Thayngen

Wir berichteten von unserer Reise und informierten über das laufende Projekt

 

23. März bis 16. April 2011: Reise auf die Philippinen

Der Bau der neuen Schulzimmer beginnt!!

 

11. Dezember 2010: Weihnachtsmarkt

Wir haben uns sehr über die vielen Besucher an unserem Stand gefreut. Am Ende hatten wir über 600 Frühlingsrollen verkauft!

 

27. August 2010: 2. Generalversammlung

Auch dieses Jahr durften wir mit unseren Mitgliedern wieder ein gemeinsames Nachtessen geniessen und gemütliche Stunden zusammen verbringen.

 

10. Juli 2010: 2. FLOHMARKT

Im Gegensatz zum 19. Juni fand der Flohmarkt diesmal bei heissem Sommerwetter statt. Die Schattenplätze auf der Terrasse waren dementsprechend beliebt, zumal man sich dort mit einem Mittagessen verköstigen oder mit einem kühlen Getränk abkühlen konnte. Herzlichen Dank an alle!

 

19. Juni 2010: 1. FLOHMARKT

Auch an diesem Anlass hat es in Strömen geregnet, doch das hat die Leute nicht davon abgehalten, sich an unserem Flohmarkt nach grossen und kleinen Schätzen umzusehen. Es war ein voller Erfolg! Wegen der grossen Resonanz und weil uns viele Leute noch mehr Ware angeboten haben, haben wir uns entschlossen, in einem Monat gleich noch einen Flohmarkt durchzuführen (10. Juli). Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, Flohmarktbesucher und Gäste!!

 

30. Mai 2010: SlowUp Schaffhausen-Hegau 2010

Trotz des schlechten Wetters war unsere Beiz bis in die Abendstunden gut besucht. Einige Velofahrer haben bei uns Halt gemacht, um sich aufzuwärmen, zu stärken oder die verregneten Kleider zu trocknen. Doch vor allem waren es Nachbarn, Freunde, Vereinsmitglieder und alte Bekannte aus dem Dorf, die vorbeigeschaut haben und unter dem Zelt gemütlich zusammengesessen sind. Die Frühlingsrollen und das Nasi Goreng gingen weg wie heisse Semmel und auch Kaffee und Kuchen waren sehr beliebt. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die uns Kuchen oder andere Köstlichkeiten gespendet haben. Wir hatten viel Spass und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

3. April 2010: Philippinischer Gottesdienst zu Ostern, Kirchgemeinde Thayngen-Barzheim

Um 14.30 fand in der Kirche Thayngen ein philippinischer Gottesdienst mit Pastor Fernando Bojet Oana aus Weiach ZH statt. Dieser interkulturelle Gottesdienst wurde organisiert von Pfarrerin Sabine Aschmann, Marcela Maag. Im Anschluss an den Gottesdienst hat der Verein Alalay einen kleinen philippinischen Imbiss offeriert. Wir möchten uns herzlich bei den Gottesdienstbesuchern dafür bedanken, dass sie der Einladung der Kirchgemeinde gefolgt sind und mit ihrer Kollekte unseren Verein grosszügig unterstützt haben!
Die Schaffhauser Nachrichten hat über diesen Gottesdienst berichtet. Der Artikel ist hier nachzulesen: Philippinischer Gottesdienst Pastor Fernando Oana: «Keine Religion bringt uns in den Himmel» (PDF)

 

1. April 2010: Reisebericht von Guada und Christian

Zahlreiche Mitglieder und auch interessierte Gäste haben sich im Gemeindehaussaal Thayngen eingefunden, um zu erfahren, wie es um das erste Pojekt steht, was wir während unseres Philippinen-Aufenthalts in Angriff genommen haben und welche nächsten Schritte nun anstehen. Wir möchten uns bei all jenen bedanken, die sich die Zeit genommen haben und unserer Einladung zum Infoabend gefolgt sind.
Wer am Infoabend nicht dabei sein konnte und einen kleinen Einblick in das laufende Projekt haben möchte, kann sich hier ein paar Bilder anschauen: PDF (10MB)

 

25. Februar – 17. März 2010: Philippinen-Reise von Guada und Christian Zoller

 

14. Januar 2010

Der Verein hat von den Sekundarschülern und -schülerinnen Thayngen eine Spende von 2700.- Franken erhalten, welche sie während ihrer Projektwoche 2009 gesammelt haben – vielen herzlichen Dank euch allen für Newdiese tolle Unterstützung!!

Eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen hat sich während dieser Projektwoche mit dem Thema "Trickfilm" beschäftigt und in diesem Zusammenhang einen Film geschaffen, dessen Rechte die Herstellerfirma der Plüsch-Elche, die darin vorkommen, für 1500.- Franken erworben hat. Dieses Geld ist Teil dieser Spende. Den Zeitungsartikel dazu können Sie hier nachlesen: Elche unterstützen philippinische Schulen.

 

16. Oktober 2009: 1. Generalversammlung

Die GV fand an der Ebringerstrasse in Thayngen statt. Nach einem gemeinsamen Nachtessen wurde über das vergangene Jahr und die Pläne im neuen Jahr berichtet. Nach dem ersten Vereinsjahr kann eine erfreuliche Bilanz gezogen werden! Der Verein zählt bereits über 40 Mitglieder und weist per 16. Oktober über Fr. 7000.- auf dem Vereinskonto auf. Neben den Mitgliederbeiträgen sind auch zahlreiche Einzelspenden eingegangen, für die wir uns ganz herzlich bedanken möchten! Zum Ende der GV führte uns Daniel Maag seinen Film vor, den er auf den Philippinen gedreht und eigens für unsere GV zusammengeschnitten und bearbeitet hat. Danke Daniel!

Film von Daniel Maag (17' 35''). Aufnahmen vom Dorf, den Einwohnern und der Schule in Barrio Idong, wo das erste Projekt realisiert wird.